Programm 2018/2019

16. Oktober 2018
Dr. Nikolaus Egel, Münster
Die neue Seidenstraße, die Mongolen und die Asienreisenden im 13. Jahrhundert
Zusammen mit: Wittheit zu Bremen, Bremer Gesellschaft für Vorgeschichte

23. Oktober 2018
Prof. Dr. Niklas Holzberg, München
Ovids Ars Narratoria. Der Dichter als Erzähler in den Metamorphosen
Zusammen mit: Deutscher Altphilologenverband, Bremen

7. November 2018
Prof. Dr. Almut Höfer, Oldenburg
Gott und seine Weltreiche: Kaisertum und Kalifat als Erben der Spätantike

26. November 2018
Dr. Dieter Bischop, Bremen
Gelungene Integration: Die Nekropole von Assos (Westkleinasien) und ein eingewanderter Kelte
Zusammen mit: Bremer Gesellschaft für Vorgeschichte

14. Dezember 2018
Brita Jansen, M.A., Bremen
Schöner wohnen in der Provinz – Römische Häuser und ihre Dekoration in der Colonia Ulpa Traiana (Xanten)

14. Januar 2019
Peter Lüchinger, Prof. Dr. Hans Kloft, Prof. Dr. Tassilo Schmitt, Bremen
Der Gang in die Unterwelt – Bilder und Texte aus Homer und Vergil
Zusammen mit: Wittheit zu Bremen

30. Januar 2019
Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Birnbacher, Düsseldorf
Das gelingende Leben – Das Leben als Kunstwerk
Zusammen mit: Wittheit zu Bremen, Philosophische Gesellschaft, Goethe-Gesellschaft

15. März 2019
Dr. Simon Strauß, Frankfurt a.M.
Das Rombild in der Publizistik des 19. & 20. Jahrhunderts

5. April 2019
Prof. Dr. Aloys Winterling, Berlin
Die Ermordung des Dictators Caesar. Gesellschaft und Politik im Spätrepublikanischen Rom

8. April 2019
Prof. Dr. Hans-Ulrich Wiemer, Nürnberg-Erlangen
Theoderich der Groß: König der Goten, Herrscher der Römer

Alle Vorträgen beginnen – sofern nicht anders angegeben – um 19.00 Uhr im Olbers-Saal im Haus der Wissenschaft, Sandstraße, Bremen.