Vortrag: Der Horus-Tempel von Edfu – Architektur und Dekoration

15. März 2018
Prof. Dr. Dieter Kurth, Hamburg
Der Horus-Tempel von Edfu – Architektur und Dekoration
Zusammen mit der Wittheit zu Bremen und der Bremer Gesellschaft für Vorgeschichte

Der Tempel von Edfu ist eine altägyptische Tempelanlage am westlichen Stadtrand der etwa 60.000 Einwohner zählenden Kleinstadt Edfu in Oberägypten. Die Stadt liegt am Westufer des Nils, etwa 100 Kilometer nördlich von Assuan und 85 Kilometer südlich von Luxor. Der Tempel gilt als einer der besterhaltenen ganz Ägyptens. Die Tempelanlage von Edfu war dem lokalen Gott Hor-Behdeti, dem „Horus von Edfu“, geweiht und entstand in der Zeit der Herrschaft der Ptolemäer über Ägypten. Der Tempel des „Horus von Edfu“ wurde im Zeitraum von 237 bis 57 v. Chr. erbaut. Als besonderer Kenner des Tempels wird uns Herr Kurth spannende Einblicke in Aussehen, Funktionen und Wirkung dieses besonderen Monuments der ägytischen Geschichte präsentieren.

0 comments on “Vortrag: Der Horus-Tempel von Edfu – Architektur und DekorationAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.